Nasenhaarentferner im Vergleich

Der Nasenhaarschneider ist aus der modernen Körperpflege nicht mehr wegzudenken. Moderne Nasenhaartrimmer arbeiten schmerzfrei und zuverlässig.

Im neuen Schönheitsbewusstsein werden lästige Härchen, gerade im Gesichtsbereich, als störend empfunden. Hier kann ein Nasenhaarentferner wertvolle Dienste leisten. Der Markt bietet eine Vielzahl von Modellen, gerade die namhaften Hersteller von Pflegegeräten haben hier technisch ausgefeilte Modelle in petto. Denn die Entfernung der Nasenhaare sollte eine sanfte Angelegenheit sein. Zupfen oder Schneiden ist tabu, da es hier zu Verletzungen kommen kann, die mitunter die Riechnerven beschädigen. Die neuen Nasenhaartrimmer sind zudem auch hervorragend zur Beseitigung von Haaren in den Ohren oder zur Formgebung der Augenbrauen konzipiert. Daher sollte Mann oder Frau lieber zu einem professionellen Gerät greifen. Drei Nasenhaarschneider, die für sich sprechen und erschwinglich sind, werden hier im Kurzen vorgestellt.


Wella Hairliner – Kauftipp!
Aus dem Hause Wella, das für Markenqualität bekannt ist, kommt der Nasenhaartrimmer, der Nasenhaare genauso gründlich entfernt, wie die Haare in den Ohren und im Nacken. Zudem werden mit ihm die Augenbrauen in eine ansehnliche Form gebracht. Auch andere, widerspenstige Härchen, die im Gesichtbereich wachsen und nicht mit einem Rasierer erfasst werden können, sind mit diesem Nasenhaarschneider ruck zuck weg. Das sichere Messer schützt die Haut vor Schnittverletzungen. Stylisch, mini und batteriebetrieben – für unter 30 Euro gehören lästige Haare mit dem Wella Hairliner der Vergangenheit an.

Weitere Informationen und Kundenmeinungen … >>


Philips NT 9110/10
Philips ist in der Herren- und Damenkörperpflege ganz weit vorn. So zeigt sich auch der Philips 9110/10 von seiner besten Seite. Mit diesem präzisen Nasenhaarentferner werden Haare in Nase und Ohren schonend und ohne jegliches Zupfen entfernt. Mit zusätzlichen Funktionen für die Augenbrauenkorrektur bietet dieser Nasenhaarschneider mehrfachen Komfort. Der perfekte Schnitt ohne Verletzungen wird durch ein ausgefeiltes Schneidesystem umgesetzt. Mit 15 Euro gehört der Philips 9110/ 10 Nasenhaarentferner zu den sehr günstigen Modellen.

Weitere Informationen und Kundenmeinungen … >>


Zwilling 79850001 Twin® Classic
Der dritte im Bunde ist der Zwilling 79850001 Twin® Classic. Als manueller Nasenhaarentferner kommt er ganz ohne Batterien aus. Er arbeitet mit einem rotierenden Schneidemesser, das auf Fingerbewegung und –druck reagiert. Zwilling ist für seine hochwertigen Messer bekannt und so ist auch in diesem Nasenhaarschneider wieder beste Qualität verarbeitet. Langlebigkeit und Qualität rechtfertigen den höheren Anschaffungspreis von knapp über 30 Euro.

Weitere Informationen und Kundenmeinungen … >>